Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Moderator: mario

Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht sinnvoll?

Absolut!
2
25%
Nein - auf keinen Fall!
4
50%
Bin unschlüssig.
1
13%
Mir egal.
1
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Benutzeravatar
claudi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 05.05.2022, 07:35
Wohnort: Meck-Pomm

Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von claudi »

Da ich auch von dieser Maßnahme betroffen bin, will ich hier auch zu diesem Thema eine Umfrage erstellen beziehungsweise darüber diskutieren. Ich hoffe dies ist hier erlaubt und das auch andere Meinungen zugelassen werden - auch kontroverse.

Ich selbst bin Krankenschwester, arbeite aber zur Zeit in einer Arztpraxis. Ich habe mich widerwillig gegen Corona impfen lassen 3x Biontec also inklusive dem Booster. Meine Chefin ist da rigeros was dieses Thema betrifft, so nach dem Motto, am Ende muß sich jeder impfen lassen. Der Picks oder bye, bye! Sie ist zwar eine gute Ärztin, aber bei diesem Thema macht sie keine Kompromisse. Auch die Patienten werden wie wild gestochen. :doh: Das finden viele meiner Kolleginnen und auch ich absolut unverantwortlich.
Was ich auch nicht verstehe, warum muß eine einzige Branche für die Gesundheit aller herhalten und dann noch für einen Imfstoff der bisher nur bedingt zugelassen wurde?! :confusion-questionmarks: :confusion-shrug:

Finde preiswerte Produkte aus Gesundheit/Fitness/Wellness
Benutzeravatar
mario
Moderator
Moderator
Beiträge: 51
Registriert: 11.03.2022, 13:50
Wohnort: Dresden

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von mario »

claudi hat geschrieben:Ich hoffe dies ist hier erlaubt und das auch andere Meinungen zugelassen werden - auch kontroverse.
Gern darf hier im Forum kontrovers diskutiert werden, auch bei diesem Thema. Ein Diskussionsforum lebt von den verschiedenen Ansichten. Solange alles im Rahmen der oben angepinnten Forenregeln bleibt, nur zu. Und so richtig interessant wird es dann, wenn man seine (kontroverse) Meinung mit z.B. Studien, wissenschaftlichen Beiträgen oder anderen ernstzunehmenden Quellen untermauern kann.

Benutzeravatar
keule
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 12.06.2022, 16:36
Wohnort: Halle

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von keule »

Genauso unsinnig wie eine allgemeine Impfpflicht. Die Impfungen gegen Corona wirken einfach nicht und damit ist der Effekt allenfalls eine Gewissensberuhigung. Und dann wird leider auch nicht wahrheitsgemäß über Nebenwirkungen berichtet. Der Gesundheitsminister redet alles schön und der Rest der Politik ist auf diesem Auge blind oder hat Schiss sich zu äußern. Traurig so etwas und fahrlässig von den Verantwortlichen. :handgestures-thumbdown:

Benutzeravatar
boulvar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 13.05.2022, 18:51

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von boulvar »

Wieso unsinnig? Kranke werden geschützt oder Alte im Seniorenheim ect. pp. Ist das etwa nicht Sinn genug? Claudi, du solltest dir schnell Gedanken machen den Job zu wechseln, ehrlich!
Unverantwortlich ist nicht das Gesundheitsministerium sondern du selbst, die ungeimpft ihren Schutzbefohlenen mit vielleicht geschwächten Immunsystem gegenübertritt und die Coronaviren weitergibt. Hast Du nicht die Chance dich und dein Gegenüber mit nur 2-4 Picksen zu schützen und zwar nicht nur vor Ansteckung, auch vor dem möglichen Tod. Was sind da die seltenen, eventuellen Nebenwirkungen der Coronaimpfung im Vergleich dazu. Die nehme ich lieber in Kauf als ein lebenslanges, schlechtes Gewissen.

Benutzeravatar
claudi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 05.05.2022, 07:35
Wohnort: Meck-Pomm

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von claudi »

Liebe(r) Boulvar, falls du meine Beiträge wirklich mal richtig gelesen hast, ich bin nicht ungeimpft, ich bin sogar geboostert. Die erste Impfung nahm ich voller Überzeugung, die zweite mit Skepsis und den Booster mit Widerwillen. Seit der zweiten Biontechspritze spinnt mein Immunsystem, läuft nicht mehr rund. Zum Booster kam noch eine ausgewachsene Gürtelrose hinzu. Ist es nicht verständlich, dass ich ängstlich auf die Aussage von Herrn Lauterbach schaue: "4. Impfung für alle unter 60 empfohlen."
Du sprichst mir die Verantwortung für meinen Beruf ab und rätst mir den Job zu wechseln. Ohne mich zu kennen, ist das einfach nur unverschämt! :angry-tappingfoot:

Benutzeravatar
sod
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.2022, 12:40

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von sod »

Hi boulvar, tue bitte nicht so elitär und systemtreu. Jedenfalls schon mal garnicht bei diesem Thema, bei dem viele Menschen weltweit Probleme haben. Du spritzt dir alles was irgendwelche angeblichen Experten raten. Ok mach das! Aaaaberrr, urteile nicht über Menschen die existentiell von diesem Thema betroffen sind. Und dann noch nicht mal richtig lesen und Falschaussagen treffen. Ich finde Menschen wie dich einfach nur zum :puke-front:

Benutzeravatar
mario
Moderator
Moderator
Beiträge: 51
Registriert: 11.03.2022, 13:50
Wohnort: Dresden

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von mario »

Bitte nicht so arg persönlich werden und etwas die Emotionen runterschrauben, auch wenn dieses Thema die Gemüter erhitzt. Danke!

Benutzeravatar
torstenschnee
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 01.07.2022, 20:45
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von torstenschnee »

Sry, geht klar. Wollte mir nur kurz Luft machen, war wohl einbwenig zu heftig, tut mir leid. Weiter im Thema: ;-)
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Benutzeravatar
marie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 02.08.2022, 22:35
Wohnort: waschechte Fischköppin

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von marie »

Ich finde Impfungen gegen das Coronavirus auch wichtig. Am besten eine Impfung einmal im Jahr wie bei der Grippe. Und ich plädiere unter Anbetracht der Gefährlichkeit dieser Krankheit nicht nur für eine einrichtungsbezogene, sondern auch allgemeine Impfpflicht!
Nun könmt ihr mir den Kopf abreißen! ;)
Fehler machen uns zu dem was wir sind, Menschen.

Benutzeravatar
mario
Moderator
Moderator
Beiträge: 51
Registriert: 11.03.2022, 13:50
Wohnort: Dresden

Re: Ist die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch sinnvoll?

Beitrag von mario »

marie hat geschrieben:Nun könnt ihr mir den Kopf abreißen
Hier wird niemanden der Kopf abgerissen, für seine/ihre Meinung. Gegensätzliche Ansichten sind wichtig und auch das darüber diskutiert wird. Das vermisse ich z.B. bei vielen Verantwortlichen in der Coronapolitik.
Also frei heraus, Marie...

Antworten

Zurück zu „Impfung (mRNA,Vektor, Protein...)“